Wangentreppen: der formschöne Klassiker aus Holz

Wangentreppen

Wangentreppen zählen nicht umsonst zu den Klassikern im Treppenbau, da sie vielseitig einsetzbar und formschön sind. Sie bieten über ihre Konstruktionsweise zahlreiche Möglichkeiten für eine moderne oder traditionelle Gestaltung je nach Kundenwunsch. Die Schreinerei Beeler AG ist für Sie der richtige Ansprechpartner, wenn Sie sich Wangentreppen aus Holz wünschen. Unsere Schreinerei ist bereits seit 1934 in der Schweiz ansässig und hat sich auf Holzarbeiten wie Küchen, Türen und Möbeldesign spezialisiert. Seit 1984 sind wir auch als Treppenmeister für Sie tätig.

Wangentreppen: die Bauweise

Bei Wangentreppen werden die einzelnen Stufen zwischen die Wangen, die seitlichen Begrenzungen der Treppe, eingesetzt. Die Wangen stehen entweder frei oder verlaufen entlang einer Wand. Mit der Wangentreppen-Bauart sind viele verschiedene Modelle realisierbar wie unter anderem gerade oder Wendeltreppen. Unterschieden wird zwischen drei Formen: Geschlossene Wangentreppen verfügen über die Trittstufen sowie Setzstufen, sodass ein geschlossenes Konstrukt entsteht. Bei offenen Wangentreppen fehlen ebendiese Setzstufen und man kann zwischen den Trittstufen hindurchsehen. Sie wirken dadurch leichter und lassen Licht von einem Stockwerk in das andere. Entscheiden Sie sich für aufgesattelte Wangentreppen, sind die Trittstufen auf den Setzstufen angebracht. Dabei entsteht ein Überhang, bei dem die Trittfläche über die vertikale Fläche hinausragt. Auf den Wangen kann problemlos ein Geländer in passendem Stil montiert werden.

Wangentreppen: modern oder traditionell?

Moderne Wangentreppen sind meist nicht geschwungen, sondern zeichnen sich durch eine gerade Linienführung und klar abgegrenzte Kanten aus. Die Kombination des warmen Holzes mit kühlen Materialien wie Stahl oder Glas gibt dem Design das gewisse Etwas. Mit einer Lackierung werden die Oberflächen farblich angepasst. Sehr schön ist die Kombination aus natürlichem Holz mit schlichten Farben oder Weiss bei Wangentreppen. Dies gilt auch für klassische Wangentreppen. Traditionelle Varianten haben häufig einen geschwungenen Verlauf sowie ein Geländer mit kunstvollen Stäben und elegantem Handlauf.

Wangentreppen in Ihrem Design

Sobald Sie sich für den Einbau von Wangentreppen entschlossen haben, geht es an die detaillierte Planung und die Gestaltung. Möchten Sie, dass das Holz natürlich aussieht, muss die Holzsorte auf Ihr Interieur abgestimmt werden. Buche und Eiche lassen sich durch die helle Optik einfach integrieren und harmonieren mit den meisten Wohnkonzepten. Dunklere Hölzer wie Kirsche oder Nussbaum fallen bei den Wangentreppen schnell ins Auge und werden bewusst zum dominanten Stilelement. Ein Geländer ist nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern auch des persönlichen Geschmacks. Sie entscheiden individuell, ob die Treppe gar nicht, durch ein oder zwei Wände oder das Geländer begrenzt wird. Gerade im Geländer kommen andere Materialien wie Glas sehr gut zur Geltung. Durch den Facettenreichtum der Wangentreppen sind Ihren Vorstellungen keine Grenzen gesetzt. Sehen Sie sich jetzt unsere Galerie an und lassen Sie sich von unseren Wangentreppen inspirieren.

Wangentreppen bei der Schreinerei Beeler AG

Die Schreinerei Beeler AG ist auf Wangentreppen, freitragende Treppen, Raumspartreppen, Spindeltreppen und einige weitere Bauweisen spezialisiert. Die Wünsche der Kunden stehen bei jedem Projekt im Zentrum unserer Arbeit und mit dem Ergebnis sollen die Erwartungen sogar noch übertroffen werden. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität unserer Produkte und dem erstklassigen Kundenservice. Kommen Sie in unsere Ausstellungsräume in Erstfeld, um sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen und sich beraten zu lassen. Oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu den Wangentreppen haben.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Weitere Informationen:

Back to top